Zurich Versicherung kauft Bürokomplex in München

Altezza Bürokomplex bekommt neuen Eigentümer

Der Altezza Bürokomplex im Münchner Westend wurde von der Zurich Gruppe Deutschland, eines der größten Versicherungsunternehmen in Deutschland und Teil der weltweit agierenden Zurich Insurance Group, erworben.
Es ist jedoch nicht die erste Investition in München, denn vor einigen Wochen kaufte die Versicherung bereits den Bürokomplex Montgelas Park im Stadtteil Alt-Bogenhausen.

Neue Bürokomplex, München
München, Foto: Maximilian Dörrbecker (Chumwa) – Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, Link
Der Bürokomplex in der Barthstrasse 2-4 besteht aus fünf oberirdischen Stockwerken, die 25.000 Quadratmeter Mietfläche bieten. Es wurde 2009 erbaut und besitzt ebenfalls einen ausgebauten Souterrain.
Laut Zurich ist die Liegenschaft fast komplett vermietet, unter anderem an das britische Pharmaunternehmen Glaxo Smith Kline GmbH & Co. KG sowie BT Germany, ein Anbieter für globale Netzwerk- und IT-Services.

Über Finanzen, den Kaufpreis und alles vertragliche herrscht bei beiden Parteien stillschweigen, laut Spekulationen soll der Kaufpreis jedoch bei knapp 120 Millionen Euro gelegen haben. Verkauft wird der Bürokomplex von der Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH.

Die perfekte Lage für Zurich

Michael Leinwand, Chief Investment Officer der Zurich Gruppe Deutschland:

Das Altezza passt perfekt in die Zurich Anlagestrategie. Der Komplex besitzt nicht nur eine besondere bauliche Qualität, sondern befindet sich zudem in einer hervorragenden und etablierten Lage mit einer exzellenten Verkehrsanbindung. Gleichzeitig weist das Bürogebäude ein attraktives Risiko-Rendite-Profil auf.

Die komplette Transaktions-Beratung für die Zurich Versicherung wurde von Luther Köln durchgeführt.

Zurich baut aus

Die Versicherung erweitert mit diesem Kauf ihr Immobilienportfolio in Deutschland enorm. Zwei Türme der Bavaria Towers im Osten Münchens sind ebenfalls Eigentum der Zurich Gruppe Deutschland.

Nach eigenen Angaben sind die Käufe von Zurich gut überlegt. Sie investieren hauptsächlich in Objekte, die durch eine Spitzenlage und besondere bauliche Qualität ausgezeichnet werden. Außerdem muss ein attraktives Risiko-Rendite-Profil im Vordergrund stehen. Der neu erworbene Bürokomplex in München erfülle diese Kriterien, laut Zurich.

Weitere Informationen zum Thema Erweiterung des Immobilienportfolio der Zurich Gruppe finden Sie hier.

Sind Sie ebenfalls daran interessiert Bürokomplexe oder Büroflächen zu mieten? Auf matchoffice.ch finden Sie passende Objekte.